Carpe Diem, Lichtdecke EG

Kunde: Carpe Diem, Salzburg
Datum: Fertigstellung Februar 2011
Unsere Leistungen: Konzeption, Elektroinstallation, EIB Programmierung, Nachbetreuung
Eingesetzte Technik: ALX-FB-Mono-DC24V auf ALU-Schienensystem, ALX-DMX-PWM150 mit 1-10V Eingang
Ergebnis: Wartungsarme Beleuchtung, Homogene Ausleuchtung der Lichtdecke

Carpe Diem Lichtdecke
Carpe Diem Lichtdecke

Die Herausforderung

Die bisherige Lichtlösung war leistungshungrig und wartungsintensiv. Auf Grund der hochwertigen Lichtdecke wurde auf ein wartungsarmes System mit LEDs gesetzt. Um eine Wartung zu ermöglichen war der Kundenwunsch die LED-Streifen im Bedarfsfall doch tauschen zu können, auch wenn mit einer sehr langen Lebensdauer gerechnet werden kann.

So hat Autolux die Herausforderung gemeistert

Speziell für diesen Anwendungsfall haben wir ein Schienensystem kanten und anfertigen lassen, damit die LED-Streifen doch getauscht werden könnten. Sämtliche T10 Röhren wurden ausgetauscht, die Lichtdecke elektrotechnisch komplett erneuert und für die Beleuchtung mit LEDs vorbereitet.
Zum Einsatz kamen ALX-FB-Mono-DC24V LED-Streifen mit 90 LEDs je 1 Meter LED-Streifen.
Die Anbindung an den bereits bestehenden EIB-BUS erfolgte durch unseren ALX-DMX-PWM150.

Die Lichtdecke ist von 0-100% regelbar. Durch die eingesetzten LED-Streifen und die angepasste Konstruktion konnten wir eine sehr homogene Ausleuchtung erreichen.

Es wurden 330 Meter LED-Streifen im Schienensystem verbaut.

 

zurück nach oben